Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap

Zutaten

4 EL Müller's Mühle Traubenzucker

8-12 Feigen, je nach Größe

1 Vanilleschote
4 Zimtstangen

3 EL Honig
200 g Frischkäse

abgeriebene Schale und Saft von

½ unbehandelten Orange

Zimt-Feigen mit Honig und Vanille 4 Personen

Zubereitung

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Feigen vom Stiel her kreuzweise einschneiden und die Fruchtviertel etwas auseinanderdrücken.  Die Feigen in eine ofenfeste Form setzen. Das Mark aus der Vanilleschote kratzen, gründlich mit 3 EL Traubenzucker vermengen und über die Feigen streuen. Die Zimtstangen dritteln und jeweils ein Stück in die Feige setzen. Den Honig über die Zimtstangen träufeln und die Feigen für etwa 10 Minuten in den Ofen geben. Den Frischkäse mit dem Saft der Orange und dem restlichen Zucker verrühren. Die Feigen aus dem Ofen nehmen, die Zimtstangen entfernen und beiseite legen. Den Frischkäse in die Feigen füllen und mit der Orangenschale und der Zimtstange garnieren.

Auf Tellern anrichten. Anstelle des Frischkäses können Sie die Feigen auch mit Vanilleeis servieren.