Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap

Zutaten

120 g Müller’s Mühle Traubenzucker
200 ml Rotwein
10 ml Cointreau
10 ml Rum
10 ml Brandy
2 Blatt Gelatine
4 Eigelb
200 g Schlagsahne
150 g Erdbeeren
1 Prise Zimt
1 TL Zitronensaft
4 Erdbeeren zum Garnieren
2 Orangenscheiben, halbiert

Halbgefrorene Sangria mexicana 4 Personen

Zubereitung

Den Rotwein mit Cointreau, Rum und Brandy vermischen. Die Gelatine einweichen. Das Eigelb mit dem Traubenzucker in eine Metallschüssel geben und weißschaumig aufschlagen.

Die Weinmischung einrühren und im Wasserbad bei mittlerer Temperatur luftig aufschlagen. Sobald ein kompakter Schaum entstanden ist, die Schüssel aus dem Wasserbad nehmen und sofort die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Die Masse nun solange schlagen bis sie kalt ist. Die Sahne steif schlagen und unter die Eiermasse ziehen. Die Erdbeeren fein würfeln, mit Zimt und Zitronensaft marinieren und vorsichtig unterheben.

Die fertige Masse in Gläschen füllen und  etwa 5 Stunden gefrieren. Die Sangria sollte etwa 5 Minuten vor dem Genuss aus dem Gefrierfach genommen werden. Mit den Erdbeeren und den Orangenscheiben garnieren.