Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap

Zutaten

100 g Müller’s Mühle CousCous
40 g Müller’s Mühle Perlsago
200 ml Kirschsaft
60 g Zucker
200 g (TK-) Himbeeren
2 Blatt weiße Gelatine
100 ml Milch
120 g Quark (Magerstufe)
150 ml Sahne
1 TL Vanillezucker
einige Minz- oder Zitronenmelisseblättchen

Himbeergrütze mit CousCous-Mousse 4 Personen

Zubereitung

Kirschsaft und 20 g Zucker aufkochen, Perlsago einrühren und bei geringer Hitze abgedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Heiße Perlsago-Mischung und Himbeeren vermischen und abkühlen lassen.  
Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Milch aufkochen, über den Couscous geben, ca. 5-7 Minuten quellen und abkühlen lassen. Quark und restlichen Zucker unter die Couscousmischung rühren. Gelatine auflösen, unter die Couscousmischung geben und kalt stellen. Sahne und Vanillezucker steif schlagen und sobald die Mousse zu gelieren beginnt, die Sahne unterziehen und die Mousse ca. 2 Stunden kalt stellen. Himbeergrütze auf Platten oder Teller anrichten, Couscousmousse in Nocken darauf setzen und mit Minz- oder Zitronenmelisseblättchen garniert servieren.

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Kühlzeit: ca. 2-3 Stunden

Pro Portion:
kJ/kcal: 1612/385
EW: 10,4 g
F: 13,4 g
KH: 54,1 g
BE: 5