Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap

Zutaten

Für den Teig:

50g Butter

je 1 Prise Zucker und Salz

1 EL Bourbon-Vanillezucker

100 g Müller´s Mühle Rotes Linsenmehl

3 Eier

Fett zum Frittieren

 

Zum Bestreuen:

1 TL Zimt

2 EL Zucker

 

Außerdem:

Spritzbeutel mit großer Sterntülle

Churros mit Linsenmehl 6 Portionen

Zubereitung

200 ml Wasser, Butter, Zucker, Salz und Vanillezucker aufkochen. Mehl mit Hilfe eines Kochlöffels in die Flüssigkeit einrühren. So lange rühren, bis sich ein hellbrauner Belag am Topfboden bildet. Brandteig in eine Rührschüssel geben und mit Folie abgedeckt auskühlen lassen.

Eier einzeln unter den Brandteig rühren (nicht schaumig schlagen!) und Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.

Fett erhitzen und die Brandteigmasse portionsweise in ca. 8-10 cm langen Streifen in das Fett spritzen. Churros unter mehrmaligem Wenden ca. 3-5 Minuten ausbacken. Zimt und Zucker mischen, die Churros noch warm damit bestreuen und servieren.

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

Pro Portion:

kj/ kcal: 1096/ 262

EW: 7,7g

F: 18,9g

KH: 14,5g

BE: 1