Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap

Zutaten

150 g Müller’s Mühle Beluga Linsen

300 g Blattspinat, TK  

1 Schalotte  

1 Knoblauchzehe  

1 EL Butter

200 g Räucherlachs 

200 g Ricotta

Salz, frisch gemahlener Pfeffer, 

Muskat, gemahlen 

20 Cannelloni

 

Für die Tomatensauce:

1 Zwiebeln 

1 EL Olivenöl

1 EL Tomatenmark

1 Packung passierte Tomaten (= 500 g)

150 ml Brühe

Salz, frisch gemahlener Pfeffer, Zucker

1 Kugel Mozzarella (= 125 g)

50 g frisch geriebener Parmesan 

Cannelloni mit Linsen-Tatar Für ca. 4 Personen

Zubereitung

Beluga Linsen nach Packungsanweisung zubereiten. Spinat auftauen lassen. Schalotte und Knoblauch abziehen, Schalotte fein würfeln und Knoblauch zerdrücken. Spinat, Schalotte und Knoblauch in erhitzter Butter andünsten. Räucherlachs in Streifen schneiden, mit Linsen und Ricotta untermischen und mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken. Masse in die Cannelloni füllen und in einer Auflaufform verteilen.
Für die Tomatensauce Zwiebel abziehen, würfeln und  in erhitztem Öl andünsten. Tomatenmark, Tomaten und Brühe zufügen und aufkochen. Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und über die Cannelloni geben. Mozzarella abtropfen lassen, raspeln, mit Parmesan mischen, über die Cannelloni streuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) ca. 40-50 Minuten garen.

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!