Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap

Zutaten

  • 200 g Müller´s Mühle Weiße Bohnen aus der Dose
  • 1 Zwiebel
  • 2 kleine Lorbeerblätter
  • 125 g geräucherten, durchwachsenen Speck
  • 1 kl. Kopf Friseè
  • 6 EL Weißweinessig
  • 1⁄2 TL scharfer Senf
  • 1⁄2 TL Zucker
  • Etwas Salz und weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 4 EL Sonnenblumenöl, Raps- und Distelöl
  • 50 g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
  • 2 rote Zwiebeln

Bohnensalat mit Friseè Für 4 Personen

Zubereitung

Die Bohnen abgießen, dabei ca. 6 El Flüssigkeit auffangen. Den Speck in feine Würfel schneiden und ganz langsam ausbraten, bis er knusprig ist. Den Frisee-Salat putzen, waschen, trocken schleudern, zerpflücken und auf vier Tellern anrichten. Den Essig mit der aufgefangenen Bohnen-Flüssigkeit, Senf, Zucker und Pfeffer verrühren. Zum Schluss das Öl darunter schlagen. Die abgetropften und fein gewürfelten Tomaten mit den fein gehackten Zwiebeln zu der Salatsauce geben und unter die Bohnen mischen. Die Bohnen auf dem Frisee anrichten und die noch heißen Speckwürfel darüber geben und rasch servieren.

Zubereitungszeit ca. 25 Minuten