Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap

Zutaten

  • 250 g Müller’s Mühle weiße Bohnen
  • 3/4 l Wasser
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Tomaten
  • 500 g mageres Lammfleisch (aus Schulter oder Keule)
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • Bohnenkraut
  • 3-4 Zweige Petersilie
  • Koriander
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Schuss Rotwein

Bohnen-Tomatentopf mit Lamm für 4 Personen

Zubereitung

Bohnen über Nacht in 3/4 l Wasser einweichen. Suppengrün putzen, waschen und grob zerkleinern. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Tomaten häuten und würfeln. Das Lammfleisch in 2-3 cm große Stücke schneiden. Bohnen, Suppengrün, Zwiebeln und Knoblauch mit dem Suppenwürfel und dem Bohnenkraut im Einweichwasser zugedeckt 30 Minuten kochen. Danach das Lammfleisch und die Tomatenwürfel zugegeben. Mit Petersilie, Koriander, Salz, Pfeffer, Tomatenmark und Rotwein kräftig würzen und nochmals 30 Minuten kochen. Mit Petersilie bestreut servieren. Dazu schmeckt Fladenbrot und Rotwein.

Zubereitungszeit: ca. 70 Minuten - Wartezeiten nicht mit eingerechnet