Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap

Zutaten

  • 250 g Müller's Mühle Jasmin Reis
  • 250 g geschälte, gekochte Gambas
  • 1 rote Zwiebel
  • 100 g frische Shitake-Pilze
  • Saft von 1 Limette
  • 4 Zweige Dill


Für das Dressing:

  • 50 ml Fisch- oder Gemüsebrühe
  • Saft von 2 Limetten
  • 30 ml Dillessig
  • 2 EL Dillsenf
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 100 ml Olivenöl


Außerdem:

  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 kleine rote Peperoni Kräuterzweige
  • Salatblätter und Limettenecken zum Garnieren

Reissalat mit Gambas Für 4 Personen

Zubereitung

Den Reis nach Packungsanleitung kochen und anschließend  in eine Schüssel geben. Die Krabben oder Crevetten unter fließendem Wasser waschen, gut abtropfen lassen und mit der geschälten, fein geschnittenen Zwiebel zum Reis geben. Die Champignons putzen, in Scheiben schneiden, mit Limettensaft beträufeln und unter den Salat heben. Für das Dressing die Fisch- oder Gemüsebrühe mit dem Limettensaft, dem Dillessig und dem Dillsenf glatt rühren, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Cayennepfeffer kräftig abschmecken. Das Olivenöl in das Dressing einrühren und den Salat damit anmachen. Vorsichtig durchmischen und im Kühlschrank 10-15 Minuten ziehen lassen. Anschließend den Salat nochmals abschmecken, dekorativ anrichten, mit den in Scheiben geschnittenen Frühlingszwiebeln und der in Scheiben geschnittenen Peperoni bestreuen, mit Salatblättern und Limettenecken ausgarnieren und sofort servieren.

Zubereitungszeit ca. 35 Minuten