Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap

Zutaten

1 kg Müller‘s Mühle Perlgraupen
100 g Zwiebeln (in Würfeln)
10 g Knoblauch (gehackt)
120 ml Olivenöl
1 kg Kirschtomaten
30 g brauner Zucker
1 Liter Tomatensaft

ca.2,5 Liter Brühe
80 g Tomatenmark
60 g gemischte, geschnittene Kräuter
(z.B. Thymian, Rosmarin, Oregano, Basilikum)
1 kg Zucchini (in halben Scheiben)
1 kg Auberginen (grobe Würfel)
1 kg Champignons (geviertelt)
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
1 kg Lachsfilet
ca. 50 ml Zitronensaft
100 g geröstete Pinienkerne

Lachs-Graupen-Pfanne 10 Personen

Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch in 3 EL erhitztem Öl anbraten. Tomaten zufügen und solange anbraten, bis diese leicht aufplatzen. Zucker überstreuen. Tomatensaft und 1,25 Liter Brühe angießen, Tomatenmark und 20 g Kräuter zufügen, aufkochen und abgedeckt ca. 20-25 Minuten garen. 

Graupen nach Packungsanweisung, aber in restlicher Brühe zubereiten. Gemüse portionsweise in 6 EL erhitztem Öl ca. 5-10 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen, mit restlichen Kräutern in die Tomatensauce geben und kurz mit erhitzen. Lachs waschen, trocken tupfen, säuern, salzen und im restlichen, erhitzten Öl ca. 3-5 Minuten braten. 

Gemüse-Sauce mit Graupen vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Graupen-Gemüsemischung auf Teller geben, Lachs darauf anrichten, mit Pinienkernen bestreuen und servieren.

Guten Appetit!

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten 

Pro Portion:
kJ/kcal: 3425/815
EW: 40,1 g
F: 35,6 g
KH: 83 g
BE: 6,5