Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap

Zutaten

250 g Müller’s Mühle Hirse
2 Frühlingszwiebeln
100 g Schafskäse
1 Knoblauchzehe
8 Ochsenherztomaten
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
2 EL geschnittene Thymianblättchen
100 g gelbe Linsen
150 g Frischkäse
1 TL Ajvar

Gefüllte Ochsenherztomaten Für 4 Portionen

Zubereitung

500 ml Wasser aufkochen, Hirse einstreuen, ca. 5 Minuten kochen und anschließend ca. 10-15 Minuten ausquellen lassen Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Schafskäse fein würfeln, Knoblauch abziehen und zerdrücken.

Tomaten waschen, einen Deckel abschneiden, die Tomaten aushöhlen und von innen mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden, mit Hirse, Frühlingszwiebeln, Schafskäse, Knoblauch und 1 EL Thymian vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hirsemischung in die Tomaten füllen, den Tomatendeckel auflegen, in eine backofengeeignete Form geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) ca. 25-35 Minuten garen.

Linsen nach Packungsanweisung zubereiten, gut abtropfen lassen und mit Frischkäse, Ajvar und restlichem Thymian pürieren. Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und zu den gefüllten Ochsenherztomaten servieren.

Zubereitungszeit:
ca. 60 Minuten (zzgl. Garzeit Hirse)

Pro Portion:
kJ/kcal: 2360/563
EW: 25,9 g
F: 18,8 g
KH: 69,7 g
BE: 6,0