Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap

Zutaten

250 g Müller’s Mühle CousCous
100 g Müller’s Mühle Perlsago
500 ml Kirschsaft
150 g Zucker
500 g (TK-) Himbeeren
4 Blatt weiße Gelatine
250 ml Milch
300 g Quark (Magerstufe)
300 ml Sahne
5 g Vanillezucker
ca. 10 g Minz- oder Zitronenmelisseblättchen

Himbeergrütze mit CousCous-Mousse 10 Personen

Zubereitung

Kirschsaft und 50 g Zucker aufkochen, Perlsago einrühren und bei geringer Hitze abgedeckt ca. 20-30 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Heiße Perlsago-Mischung und Himbeeren vermischen und abkühlen lassen. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Milch aufkochen, über den CousCous geben, ca. 5-7 Minuten quellen und abkühlen lassen. Quark und restlichen Zucker unter die CousCous-Mischung rühren. Gelatine auflösen, unter die CousCous-Mischung geben und kalt stellen. Sahne und Vanillezucker steif schlagen und sobald die Mousse zu gelieren beginnt, die Sahne unterziehen und die Mousse ca. 2 Stunden kalt stellen. Himbeergrütze auf Platten oder Teller anrichten, CousCous-Mousse in Nocken darauf setzen und mit Minz- oder Zitronenmelisseblättchen garniert servieren.

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Kühlzeit: ca. 2 Stunden


Pro Portion:
kJ/kcal: 1523/364
EW: 10,1 g
F: 11 g
KH: 53,2 g
BE: 4,5