Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap

Zutaten

250 g Müller’s Mühle Amaranth
800 ml Brühe
4 EL Sesam
3 mittelgroße Stangen Porree
6 EL Pflanzenöl
100 ml Sahne
80 g geriebener Käse
3 Eier
1 EL gehackter Thymian
80 g Paniermehl
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
1-2 Prisen Muskat, gemahlen

Amaranth-Puffer auf Rahmporree Für 4 Portionen

Zubereitung

Amaranth waschen, mit 750 ml Brühe zum Kochen bringen, ca. 30 Minuten köcheln, ca. 10 Minuten ausquellen und etwas auskühlen lassen. Sesam in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten.

Porree putzen, waschen, in Streifen schneiden und 2 EL erhitztem Öl andünsten. Übrige Brühe und Sahne angießen, aufkochen und abgedeckt ca. 8-10 Minuten garen.

Amaranth, Sesam, Käse, Eier, Thymian und Paniermehl vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse ca. 12 Puffer formen und portionsweise im restlichen erhitzten Öl von beiden Seiten ca. 5-8 Minuten goldbraun braten. Porree mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, mit Amaranth-Puffern auf Teller anrichten und servieren.

Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten

Pro Portion:
kJ/kcal: 3143/752
EW: 25,4 g
F: 41,8 g
KH: 68,1 g
BE: 6