Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap

Zutaten

250 g Müller’s Mühle Amaranth
4 gelbe Paprikaschoten
750 ml Brühe
1 Knoblauchzehe
250 g Geflügelhackfleisch
4 EL Olivenöl
150 g Kräuterfrischkäse
Salz
je 1-2 Msp. Chilipulver und Kreuzkümmel

500 g Kirschtomaten
4 Kräuterzweige (z.B. Rosmarin, Thymian, Majoran)
1 TL brauner Zucker
frisch gemahlener Pfeffer

Gefüllte Amaranth-Paprika Für 4 Portionen

Zubereitung

Bei den Paprikaschoten einen Deckel abschneiden, Paprikaschoten putzen und waschen. Amaranth waschen, mit Brühe zum Kochen bringen, ca. 30 Minuten köcheln und ca. 10 Minuten ausquellen lassen.

Knoblauch abziehen, zerdrücken und mit Hackfleisch in 1 EL erhitztem Öl anbraten. Amaranth und Frischkäse untermischen und mit Salz, Chilipulver und Kreuzkümmel würzen. Mischung in die Paprikaschoten füllen, in eine Auflaufform setzen, Paprikaschotendeckel auflegen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) ca. 25-30 Minuten garen. 

Für die Ofentomaten Tomaten waschen und mit Kräutern in eine ofenfeste Form geben. Restliches Öl überträufeln, mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit mit in den Backofen schieben. Ofentomaten mit einer Gabel leicht andrücken, mit Paprikaschoten auf Teller anrichten und nach Wunsch mit Lauchzwiebelringen bestreut servieren.

Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten (zzgl. Garzeit Amaranth)

Pro Portion:
kJ/kcal: 2548/609
EW: 28,9 g
F: 30,1 g
KH: 54,4 g
BE: 4,5