Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap

Wachtelbohnen


Die Wachtelbohnen ähneln im Aussehen den getupften Wachteleiern und sind rot-braun-beige gesprenkelt.
Beim Kochen verlieren die Bohnen ihre Sprenkel.

Die normale Kochzeit für Wachtelbohnen beträgt ca. 1 ½ - 2 Stunden.
Über Nacht eingeweichte Wachtelbohnen benötigen nur ca. 60 Minuten

Die Wachtelbohne nimmt beim Kochen den Geschmack anderer Zutaten an und ist eine gute Alternative zur Kidney Bohne. Wachtelbohnen vertragen sich auch gut mit Gewürzen, wie z.B. Thymian und Knoblauch sowie Zitronensaft.

Müller's Mühle Wachtelbohnen erhalten Sie im 1 KG Beutel, im wiederverschließbaren 2 KG ZIP-Beutel und im 10 KG Polybeutel.

Warenkunde

Es gibt heutzutage etwa 500 verschiedene Bohnensorten. Die Bohnen, die bei uns als Hülsenfrüchte angeboten werden, brauchen zum Wachsen und Reifen ein warmes Klima. Bohnen haben unterschiedliche Farben und Formen, daher werden sie auch gerne zum Basteln verwendet. Sie müssen vor dem Kochen ebenfalls eingeweicht werden.